Traditional Cache

Ein typischer Traditional Cache

Traditional Cache

Bei einem Traditional Cache handelt es sich um die Basis Cache Art. Hier versteckt man an einem Ort eine Kiste. Die Koordinaten gibt man in Klartext weiter. Für diese Art von Cache sucht man keine Hinweise und löst keine Aufgaben. Diese einfache Cache Variante ist auch die beliebteste, wenn man von den Zahlen ausgeht. Für die meisten Cacher stellen die Traditional Caches die Basis für Ihre Cache Runden.

Diese Art von Cache ist auch deshalb so beliebt, da diese sich einfach erstellen läßt. Der Owner kann an einem besonderen bzw. schönen Ort schnell und einfach einen Cache erstellen. Die Hürden sind sehr gering und schon kann man anderen Geocachern seine Lieblingsplätze zeigen.

Auf der anderen Seite mehren sich die Beschwerden über zum Teil zu lieblos gelegte Caches. Meist sind diese Traditional Caches, sehr oft sind diese an häßlichen Leitplanken versteckt. Um die Qualität des Geocachens zu erhalten oder sogar noch zu steigern sei jedem Owner ans Herz gelegt sich Gedanken über den Ort und mögliche Hintergründe zu machen. Oft begegnet man sehr schönen einfachen Caches mit einer langen und informativen Beschreibung. Wenn dann die Kiste noch einen, wenn auch nur kleinen, Bezug zur Location hat schlägt das Geocacherherz gleich höher.

Manchmal sieht man lange Reihen von Traditional Caches

Hierbei kann es sich um einen so genannten Powertrail handeln, weitere Informationen dazu findet ihr in einem extra Artikel. Auch werden oft Reihen von einfachen Caches gelegt. Der Grund für diese beiden Arten von vielen Caches liegt im Statistikcachen. Bei diesem versuchen die Mitspieler durch eine möglichst hohe Zahl an Funden andere Mitspieler zu beeindrucken. Leider bleibt bei diesen „Massencaches“ oft die Qualität auf der Strecke.

Auch fällt es manchmal schwer zu verstehen warum aus einer Art Rundweg mit einzelnen Stationen nicht ein so genannter Multicache gemacht wird. Allerdings gibt es in der Community sehr viele Statistikcacher die ihr Hobby genauso ernsthaft betreiben wie alle anderen Geocacher. Und was man sucht kann natürlich am Ende jeder selbst entscheiden.